Da geht man doch gleich lieber in die Schule!

20.10.2018

Eingangsbereich des HGT erstrahlt in neuem Glanz

eingang_1
eingang_2
 

 Im Zuge der steten Maßnahmen zum Bauunterhalt am HGT wurde der Eingangsbereich des Gymnasiums aufgewertet. Wenn man das Haus über den Haupteingang betritt, fallen die Veränderungen sofort  ins Auge: Schon am Ende des letzten Schuljahres wurde damit begonnen, einen kleinen Ausstellungsbereich zu schaffen. Durch ein neues Hängesystem und Leuchtspots kann hier die Fachschaft Kunst das Hertzhaimer-Gymnasium jetzt ins rechte Licht setzen. In den Ferien wurde dann eine moderne Schallschutzdecke angebracht. Zusätzlich wurde im Eingangsbereich und im gesamten Haupttreppenhaus mit einer bewegungsgesteuerten und energiesparenden LED-Ausleuchtung die Beleuchtungssituation deutlich verbessert. Als Letztes kamen - noch bevor die nasskalten Tage Einzug hielten - attraktive Schmutzfangmatten in royalem Blau hinzu. Diese erhöhen durch das Rückhalten von Feuchte und Schmutz die Sicherheit beim Zutritt ins Gebäude. Darüber hinaus dienen sie aber noch als effektive Schallabsorber und verbessern so die Akustik im Treppenhaus vor allem zu Zeiten mit großen Schülerströmen, etwa in der Pause.

Ein Dank an alle Beteiligten, vor allem an die Abteilung Hochbau am Landratsamt Traunstein.

 Dr. Goller

 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de