Polen mobil im PolenMobil

14.09.2021

PolenMobil des Deutschen Poleninstituts am HGT

Es ist noch nicht so lange her, da rückte Europa immer enger zusammen. Währungen vereinigten sich zum Euro und die Grenzen waren immer weniger sicht- und spürbar, die Menschen konnten ganz ohne viele Hindernisse einander besuchen, Nachbarländer einfach bereist und erkundet werden. Die Coronapandemie hat vieles verändert, erschwert und in Frage gestellt. 

Mobil bleibt das PolenMobil des Deutschen Poleninstituts. Es kommt am 21.09.2021 zu uns ans HGT und wird ausgestattet mit vielen Materialien und einem jungen, engagierten Team die Klassen 9# und 9# mit unserem Nachbarland Polen näher bekannt machen. Dazu gehören landeskundliche, politische, kulturelle und historische Besonderheiten und ein kleiner ‚Sprachkurs‘ in Polnisch. 

Und wer weiß … vielleicht ist es den Schülerinnen und Schülern dieser Klassen doch wieder möglich, Kontakte mit ihren polnischen Austauschpartnern zu knüpfen und einander besuchen zu können. 

PolenMobil
 
 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de