Einzug ins Landesfinale Badminton

17.02.2020

Badmintonspielerinnen und -spieler des HGT qualifizieren sich fürs Landesfinale

Die gemischte Mannschaft des HGT im Badminton hatte sich vor Weihnachten schon erfolgreich im Bezirksfinale durchgesetzt und musste jetzt gegen die Bezirkssieger aus Augsburg, München und Niederbayern antreten. Augsburg war letztes Jahr bayerischer Vizemeister geworden, Spannung war also vorprogrammiert. Im ersten Spiel mussten die Trostberger gleich gegen Augsburg spielen. Im ersten Einzel hatte Lukas Canstein keine Chance gegen Silas Grenz aus Augsburg und verlor klar in zwei Sätzen. Im zweiten Einzel machte Daniel es noch spannender, verlor aber denkbar knapp am Ende mit 16:14, 8:15 und 12:15. Viktoria Lorenz spielte im ersten Dameneinzel gegen Johanna Barweck, ebenfalls eine gute Ranglistenspielerin. Im ersten Satz überzeugte Viktoria, konnte aber den Sack nicht zumachen und verlor 13:15. Im 2. Satz dominierte sie ihre Gegnerin komplett und gewann 15:5. Im dritten Satz war es eine Begegnung absolut auf Augenhöhe, aber am Ende konnte Johanna erneut mit 13:15 den dritten Satz für sich entscheiden.

Im 2. Dameneinzel standen sich Anna-Maria Hopf aus Trostberg und Luisa Geppert gegenüber. Anna-Maria behielt einen klaren Kopf und gewann deutlich mit 15:8 und 15:3. Im Jungendoppel gewannen Daniel Meyer und der lange verletzte Leo Mehler mit 15:9 und 15:13. Nachdem auch im Damendoppel Anna-Maria Hopf und Hanna Freitag in einem spannenden Krimi in drei Sätzen mit 15:7, 14:16 und 15:13 als Sieger vom Platz gingen, stand es wieder 3:3 unentschieden und die Entscheidung musste im Mixed fallen zwischen Lukas und Viktoria (Trostberg) gegen die beiden Top-Ranglistenspieler Silas und Johanna aus Augsburg. Lukas und Viktoria spielten sich in einen wahren Mixed-Rausch, hielten super gegen die Top-Augsburger dagegen und schafften ein 13:13. Durch einen Aufschlagfehler und einen weiteren Fehler war der erste Satz aber leider mit 13:15 verloren. Die beiden Trostberger gaben aber nicht auf, hatten sie doch auch vorletztes Wochenende im Punktspiel der Aktiven gemeinsam gewonnen. Sie kämpften sich im zweiten Satz zurück und gewannen ihn relativ klar mit 15:10. Im dritten Satz lagen die beiden Trostberger kurz nach Beginn schon 2:7 zurück, kamen aber wieder zurück ins Spiel, schafften ein 9:9, lagen erneut 9:11 hinten, wehrten bei 13:14 einen Matchball der Gegner ab und gewannen am Ende mehr als verdient mit 17:15!!!Gratulation!!

Im zweiten Spiel gegen Vilshofen war gegen die beiden starken Vilshofener Ausnahmemädels kein Punkt zu holen und so gingen die beiden Dameneinzel und das Damendoppel klar verloren. Die Trostberger Jungs holten dafür ihre Einzel und Doppel jeweils relativ klar und im entscheidenden Mixed konnte Lukas mit Viktoria erneut den Siegpunkt beisteuern. Im letzten Spiel gegen München zeigten Lukas und Daniel keine Nerven in ihren Einzel und verloren beide im dritten Satz jeweils mit 15:17. Viktoria und Anna-Maria hatten dafür gute Nerven und gewannen ihre beiden Einzel jeweils klar in zwei Sätzen. Auch das Mädchendoppel mit Hanna und Anna-Maria ging klar an Trostberg. Leo und Daniel konnten sich im Jungendoppel in einem hart umkämpften Spiel ebenfalls in drei Sätzen durchsetzen. Somit war der Sieg der HGTler perfekt und das Mixed nur noch Nebensache. Aber auch im letzten Spiel zeigten Lukas und Viktoria ihre Stärke und gewannen ein drittes Mal klar in zwei Sätzen. Somit war der 5:2 Sieg, gleichzeitig auch höchster Sieg, gegen München perfekt.

Das Hertzhaimer Gymnasium zieht damit erstmalig (nach 4 knappen gescheiterten Versuchen in den letzten 4 Jahren) endlich ins langersehnte Landesfinale ein! Herzlichen Glückwünsch an alle Spielerinnen und Spieler!!Das Hertzhaimer Gymnasium darf nun Anfang März als südbayerischer Meister im Landesfinale gegen den nordbayerischen Meister und die Bertold Brecht Schule (Landesleistungsstützpunktschule im Badminton) antreten. Wir halten fest die Daumen!

Badminton_1
Badminton_2
 
oben: Lukas Canstein, Hannah Edlmann, Leo Mehler, Daniel Meyer, Maxi Grassl unten: Anna-Maria Hopf, Hannah Freitag, Viktoria Lorenz, Lehrer Stefan Canstein
oben: Lukas Canstein, Hannah Edlmann, Leo Mehler, Daniel Meyer, Maxi Grassl
unten: Anna-Maria Hopf, Hannah Freitag, Viktoria Lorenz, Lehrer Stefan Canstein
 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de