Weihnachtskonzert 2016

Wie jedes Jahr stehen nur drei Monate nach Beginn des Schuljahres unsere neuen Schülerinnen und Schüler der 5.Klassen bereits auf der Bühne und singen mit Begeisterung neben deutschsprachigen auch englische oder spanische Weihnachtslieder. Die teils sehr guten Ergebnisse beruhen oft auch auf den musikalischen Fertigkeiten, die an den Grundschulen schon vorbildlich vermittelt wurden. Auch dank der Musikschulen sind in den 5.Klassen immer wieder Instrumentalisten zu finden, die bei uns am HGT ein neues Ensemble bilden können. So war 2016 mit Unterstützung der Klasse 6c eine laute Bläsergruppe mit Trompete, Posaune, Klarinetten und Saxofonen möglich, die klangstark das Konzert eröffneten, sowie eine Gruppe mit Flöten, Klarinetten und Violine für sanftere Weihnachtsmelodien. Das Programm mit internationalen Weihnachtsliedern aus europäischen Ländern, aber auch aus Venezuela oder Mexiko kommt erfahrungsgemäß beim Publikum immer gut an. Ferner sorgten zwei Gedichte für zusätzliche Abwechslung im Programm: Das "Weihnachtslied vom Eselchen" (James Krüss) wurde von Victoria Molocher (5c) gekonnt vorgetragen und einen weiteren Lacherfolg erzielte auch Peter Auer (5c) mit dem bairischen Gedicht "S´Weihnachtspapierl" von Franz Ringseis. Alle vier Klassen zusammen, 5a und 5b unter Leitung von Herrn Zörner, sowie die Klassen 5c und 6c unter meiner Leitung, beendeten schließlich traditionell die heitere Konzertstunde in weihnachtlicher Vorfreude mit "We wish you a merry Christmas". Und auch heuer freuen wir uns schon wieder auf ein gelungenes Weihnachtskonzert.

Autor: Karl Grüneis

 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de