Imkern

Was summt denn da?

Es sind die Schulbienen des Hertzhaimer-Gymnasiums, die sich im artenreichen Schulgarten und den angrenzenden Alz-Auen auf Nektarsuche begeben. Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es den Wahlunterricht „Imkern“ und im Frühling 2019 ist das erste Honigbienen-Volk, zur Verfügung gestellt vom Umweltgarten Wiesmühl, am Schulgelände eingezogen. 

In Zusammenarbeit mit dem örtlichen Imkerverein und unter der fachkundigen Aufsicht von Herrn Frisch werden die Bienen seitdem von den jungen Hertzhaimer Imkern gehegt und gepflegt. Zu tun gibt es genug. Angefangen von der intensiven Beschäftigung mit der Biologie der Biene, den faszinierenden Zusammenhängen im Ökosystem, über die Pflege der Bienenvölker und die Honigernte im Sommer bis hin zur Verarbeitung des Bienenwachses im Winter. 

Bieneneinzug
 
Bienen3
Bienen2
 

Autor: Markus Frisch

 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de