Outdoor Sport 5.Jahrgangsstufe

Gravitation
Biathlon
Eislauf
Bild

Gravitationswirkung

Jeder hat wohl schon unangenehme Bekanntschaft mit der Gravitationswirkung gemacht, als er auf Schnee oder Eis ausgerutscht und unsanft am Boden gelandet ist. Zahlreiche Unfälle sind im Winter auf glatte Straßen zurückzuführen. Das Gleiten auf Schnee und Eis kann aber auch viel Freude bereiten, wie z.B. die Versuche mit den Rutschplatten und beim Snowtubing zeigen. 

Das sich die Natur bei den winterlichen Schneemengen verändert wird bei einer Schneewanderung deutlich.

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
Bild

Schneechaos am HGT?

Biathlon (lat. für Zweifach-Kampf) ist eine im Winter ausgetragene Sportart, die sich als Kombinationssportart aus den Disziplinen Skilanglauf und Schießen zusammensetzt.

Viele Schülerinnen und Schüler kennen diese faszinierende Sportart vom Fernsehen. In verschiedenen Abwandlungen führen wir im Outdoorsport Team-Wettkämpfe mit der Kombination Ausdauerlauf und Zielwurf durch.

Naturerlebnisse, Spaß, Teamgeist und Gesundheitsaspekte sind dabei in besonderer Weise vereint.

So werden wie beim Biathlon am HGT Naturerlebnisse, Spaß, Teamgeist und Gesundheitsaspekte in besonderer Weise vereint.

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
Bild

Eisglatt

Das Trostberger Eisstadion kann zu Fuß gut erreicht werden. Gerade die Outdoorklassen nutzen diese Gelegenheit, vielfältige Bewegungsarten auf dem Eis kennenzulernen, schnelle Lernzuwächse zu erleben, Verantwortung zu übernehmen und Wintertage mit Freude zu genießen.

Eislauf1
Eislauf 2
 
 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de