Outdoor NuT - 5. Jahrgangsstufe

Luft
Orientierung
Erosion
Eiszeit
Der Weltraum
Bild

Wo Luft ist, ist nicht Nichts

Auch wenn man nichts riechen, nichts sehen und nichts anfassen kann, stellen die Schüler mit Hilfe von Experimenten fest, dass Luft aus Teilchen besteht, die eine Masse besitzen.
Spezielle Nachweisversuche zeigen, dass nicht alle Gasteilchen der Luft gleich sind, sondern dass es sich vielmehr um ein Gemisch von Teilchen mit unterschiedlichen Eigenschaften handelt.
Das Experimentieren mit Luft bei unterschiedlichen Drücken und Temperaturen ermöglicht einen ersten kleinen Ausflug in die Welt der Thermodynamik!

 
 
 
1
2
3
Bild

Das HGT beim Einnorden

Einfache Tipps und Tricks zur Bestimmung der Himmelsrichtung - damit nicht nur der Lehrer weiß, in welche Richtung es gehen soll. 

Dass Orientierung mit Karte und Kompass ganz einfach ist, haben die HGTler schnell begriffen, auch wenn man die mathematischen Hürden der Maßstabsrechnung dabei bewältigen muss.
Für eine Winterwanderung mit Lebkuchenverköstigung lohnt sich das allemal!

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
Bild

... ein grundlegender Prozess!

In einer wunderbaren Exkursion um und über Trostberg betrachten die Schüler nicht nur ihre Schule aus einer anderen Perspektive, sie wandern auch durch Erosionsrinnen, untersuchen die Schichten des Nagelfluh und identifizieren unterschiedliche Gesteinsarten, die in der Stadt verbaut worden sind.

Erosion
 
Bild

Was aus unseren Gletschern wurde….

Wenn man vom Chiemsee richtig Seeon wandert, so kann man hautnah erleben, was die Eiszeit uns hinterlassen hat.

Angefangen vom Zungenbeckensee

…über das Niedermoor, das durchaus eine sportliche Herausforderung darstellte…

…über das Hochmoor, dessen Wasserhaltefähigkeit wirklich beeindruckend war…

…wanderten wir über die Endmoränen zu den Toteislöchern.

 
 
 
1
2
3
4
Bild

unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2019.

Dies sind die Abenteuer der Outdoorklassen vom HGT, die mit ihrer 80 Mann starken Besatzung 1 Tag lang unterwegs ist, um neue Welten zu erforschen, neues Leben und neue Zivilisationen. Viele Minuten vom HGT entfernt, dringen die Outdoorklassen ins Haus der Natur vor, das sie nie zuvor gesehen haben.
Die Weltraumausstellung war der eigentliche Grund, nach Salzburg zu fahren. Hier sollten die Kinder das Universum in der Gesamtschau erleben und Informationen für ihre Referate sammeln.
Dass das Haus der Natur neben den genannten Dingen noch viele weitere Attraktionen zu bieten hat, konnten die Kinder in einer Führung durchs Haus selbst erleben…

 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de