Deutsch

 
 
 
 

„Deutsch“ stellt sich vor

„Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“

Zu dieser Erkenntnis kam schon der Philosoph Ludwig Wittgenstein und Recht hat er, denn alles, Sprechen, Schreiben und selbst auch das Denken geschieht in Sprache und so bestimmt unsere deutsche Sprache das, was wir verstehen und ob wir uns verstehen. Unsere Welt, uns selbst und den anderen jeden Tag ein Stückchen mehr zu entdecken und verstehen und uns darüber zu verständigen, das ist das Ziel des Deutschunterrichts am HGT.

Und deshalb ist Deutsch am HGT mehr als Schiller und Goethe …


Die Fachschaft
StDin Barbara Kastenbauer (erste Fachbetreuerin), OStR Heinrich-Georg Salomon (zweiter Fachbetreuer), StRin Nadine Apfel,
StR Sebastian Brugger, OStR Christian Buschinger, StRin Susanne Buschinger, StRin Sylvia Kettenberger, StRin Jana Mehler,
OStDin Christine Neumaier, OStR Wolfgang Petzsch, StRin Stefanie Radlmaier, StR Jörn Reuter, StR Hinrich Rudolph,
OStRin Dr. Michaela Sänger, OStRin Carolin Seidel, StRefin Alexandra Zusmanova

W-Seminare

  • Sonderling und Bücherwurm – Wissenschaft und Wissenschaftler in der Literatur
  • Alles außer Hochdeutsch
  • Protest! Politische Lyrik vor ihrem zeitgeschichtlichen Hintergrund (D/G)
  • Graphic Novel – eine neue Form des Erzählens
  • Virtuelle Welten in der Literatur

P-Seminare

  • Bibliotheksführerschein
  • ‚So red ma‘
  • School goes Radio
  • Schülerzeitung zum hgt-Jubiläum
  • "Erste Hilfe Deutsch" – Sprachförderung im Kindergarten und im Bewerbertraining für Flüchtlinge
 


 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de