Informationen zum Entwicklungshilfeprojekt in Cochabamba

logo

„Straßenkinder in Cochabamba brauchen unsere Hilfe“ ...

so lautete die Überschrift auf der Pinnwand des Info-Standes auf dem Weihnachtsbasar 2005. Im Mai und Dezember 2006 besuchte Nicole Weiss unsere Schule und stellte jahrgangsstufenweise die „Fundación Estrellas en la calle“ in Cochabamba, einer Großstadt in Bolivien, vor. Nicole Weiss war bis 1998 Schülerin unseres Gymnasiums. Nach dem Abschluss ihres Religionspädagogik-Studiums baute sie zusammen mit dem Pädagogen Victor Arellano das Straßenkinder-Projekt in Cochabamba auf und gewann unter anderem in den Pfarreien St. Michael und Christkönig in Rosenheim engagierte Unterstützer, die die Fundación bekannt machten, Benefizveranstaltungen durchführten, Patenschaften und Freiwilligendienste z.B. für ein Jahr vermittelten. Dies führte schließlich zur Gründung des Fördervereins „Sterne auf den Straßen Boliviens“ im Dezember 2007.

Unser Logo steht für die Verbundenheit aller Menschen über alle Grenzen hinweg – jeder Mensch ist einzigartig wie jeder Stern, der am Himmel leuchtet.

Mich berührt das Engagement der zahlreichen Personen, die mir von ihren Cochabamba-Erlebnissen berichten bzw. die ich im Verein kennengelernt habe. Kenntnisse über bzw. Einfühlung in die „eine Welt“, verbunden mit praktischem Engagement sind für mich unverzichtbare Erziehungsziele. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich als Religionslehrer Gelegenheit habe, unseren Schülerinnen und Schülern die Straßenkinderarbeit nahe bringen zu dürfen, etwa durch authentische Filme von Vereinsmitgliedern, Thematisierung in Schulgottesdiensten, Verkauf von Waren der Weberei der Fundación, Vermittlung von Patenschaften und den Talentshows der 6. und 7. Jahrgangsstufe, die ich in den Jahren 2009, 2011 und 2013 an unserer Schule durchführen durfte.

Von herausragender Bedeutung für die Projektentwicklung sind die Spendengelder aus dem alle 2 Jahre an unserer Schule stattfindenen Weihnachtsbasar. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied. Eine Mitgliedschaft (aktiv oder passiv) ist jederzeit für 20,00 Euro im Jahr möglich. Gerne stellen wir Spendenquittungen aus. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf diesen Homepages:

http://www.estrellasenlacalle.com
http://estrellasenlacalle.de/

Bernhard Starck

Weitere Links: