Bart Simpson am HGT mit magischen Stiften

06.02.2020

Eintägige Chemielehrerfortbildung mit Prof. Dr. Matthias Ducci und Dr. Kirstin Brezesinski mit beeindruckenden Experimenten und motivierender Wirkung auf Schülerinnen und Schüler

Bart1
Bart2
Bart3

Zu einer Folge der TV-Serie „Die Simpsons“ wurde am Vormittag den Teilnehmern die didaktische Funktion dieser Serie im Lehr-Lernprozess vorgestellt und die zugehörige erprobte Unterrichtssequenz erläutert. Diese methodische Vorgehensweise erzielte auch bei den Anwesenden einen wesentlichen Beitrag zur Steigerung der Motivation beim Thema Säuren und Laugen. Im nachfolgenden praktischen Teil wurden Experimente passend zum Thema vor allem Haushaltschemikalien durchgeführt. Der hohen Alltagsbezug und der allgemeinbildenden Charakter dieser Unterrichtssequenz hat sicherlich eine motivierende Wirkung auf Schülerinnen und Schüler, sich mit diesem Themenkomplex auseinander zu setzen.

Der Nachmittag wurde mit sogenanntem Colour Changing Markern bestritten. Diese Stifte, die in der Farbe ihrer Hülse malen, ändern ihre Farbe - wie durch Magie - beim Übermalen mit einem beigefügten Farbwechselstift, dem "Magic Pen", in die Farbe ihrer jeweiligen Kappe. Die Faszination, die von den intensiven Farben und dem für den Laien unerklärlich erscheinenden, spontanen Farbwechsel ausgeht, hat einen motivierenden Effekt und kann an verschiedenen Stellen des naturwissenschaftlichen Unterrichts aufgegriffen werden. Die im einleitenden Vortrag präsentierten einfachen, aber beeindruckenden Experimente wurden anschließend intensiv erprobt und diskutiert.

Beides spannende Themen, so waren sich die Teilnehmer einig, für den forschend-entwickelnden Chemieunterricht in den Sekundarstufen.

Magic1
Magic2
Magic3
 
 
 

Hertzhaimer-Gymnasium Trostberg,  Stefan-Günthner-Weg 6,  83308 Trostberg, 08621 / 9851 - 0, sekretariat@hgt.bayern.de