Schüleraustausch mit Polen im März und April 2017

Auch in diesem Jahr fand der deutsch-polnische Austausch für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, die nicht Französisch gewählt haben, statt. Vom 12. bis 19. März 2017 fuhren Frau Gründobler und Herr Frison mit 23 Schülern nach Breslau. 22 polnische Schüler und deren begleitenden Lehrkräfte waren vom 26. März bis 02. April 2017 bei uns am HGT. Sich zu begegnen und dadurch die jeweilige Lebenswelt der Austauschpartner kennen zu lernen, ist ein wesentlicher Aspekt dieses Austauschs. In diesem Sinne arbeiteten die polnischen und deutschen Schüler dieses Jahr gemeinsam an dem Projekt "Together we are better". Eine besondere Bedeutung kam hierbei dem Englischen als Projektsprache zu. Außerdem wurden Exkursionen mit geschichtlichem Schwerpunkt in Breslau, Krakau, München und Salzburg durchgeführt. Ein wichtiger Programmpunkt war der Besuch des Konzentrationslagers Auschwitz. Auch in diesem Jahr soll der Austausch mit einer Förderung des Bayerischen Jugendrings unterstützt werden.

Bild1

Bild2Bild3


 

 

Schüleraustausch mit Polen:

Trostberg-Breslau 2017

Breslau neu

Fortsetzung folgt! Auch im Schuljahr 2016/2017 soll der Polenaustausch für Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen, die nicht Französisch gewählt haben, stattfinden. Es ist geplant, dass wir vom 12.-19. März 2017 nach Breslau fahren. Vom 26. März - 02. April 2017 kommen unsere polnischen Gäste nach Trostberg.

Im vergangenen Schuljahr, im April 2016, hat der Austausch mit Breslau für Schülerinnen und Schüler des HGT erstmalig stattgefunden. Sich zu begegnen und dadurch die jeweilige Lebenswelt der Austauschpartner kennen zu lernen, war ein wesentlicher Aspekt dieses Austauschs. In diesem Sinne arbeiteten die polnischen und deutschen Schüler gemeinsam an dem Projekt "When my parents were my age". Eine besondere Bedeutung kam hierbei dem Englischen als Verkehrssprache zu. Der Austausch wurde mit einer Förderung des Bayrischen Jugendrings unterstützt.

 

Figur Breslau

   "Krasnale", einer der berühmten Breslauer Zwerge

 

Unbenannt   

   Die Wawel in Krakau

 

Fahrt zur Aufführung von "A Christmas Carol" im Amerika Haus München (am Dienstag, den 22. Dezember 2015)

Die Fahrt zur Aufführung von "A Christmas Carol" der Fachschaft Englisch gehört seit Jahren zur vorweihnachtlichen Tradition des Hertzhaimer-Gymnasiums. Auch dieses Jahr starten wir am Dienstag, den 22. Dezember 2015, zur englischen Theateraufführung von Charles Dickens "A Christmas Carol"  im Gasteig München. Davor werden wir den Haidhauser Weihnachtsmarkt besuchen. Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe haben die Möglichkeit, an dieser Fahrt teilzunehmen.

Abfahrt von Trostberg 15:30 Uhr an der evangelischen Kirche
Treffen am Gasteig 18:30 Uhr vor dem Gasteig am Rosenheimer Platz
Beginn der Vorführung 19:30 Uhr
Ende der Theatervorführung ca. 21:45 Uhr

 

Fahrt der Q12 zur Aufführung von "Romeo and Juliet" im Kultur + Kongress Forum Altötting (am Mittwoch, den 29. Januar 2014)

Am Mittwoch, den 29. Januar 2014, fahren die Englischkurse der Q12 zur englischsprachigen Inszenierung von "Romeo and Juliet" durch die ADG Europe und das TNT Britain. Die Aufführung findet im Kultur + Kongress Forum Altötting am 29.01.2014 um 14:00 Uhr statt. Weitere Informationen zur Aufführung finden Sie hier.


Fahrt zur Aufführung von "A Christmas Carol" im Amerika Haus München (am Donnerstag, den 19. Dezember 2013)

Die Fahrt zur Aufführung von "A Christmas Carol" der Fachschaft Englisch gehört seit Jahren zur vorweihnachtlichen Tradition des Hertzhaimer-Gymnasiums. Auch dieses Jahr starten wir am Donnerstag, den 19. Dezember 2013, zur englischen Theateraufführung von Charles Dickens "A Christmas Carol"  im Amerika Haus München. Davor werden wir die Pinakotheken und das Museum Brandhorst im Kunstareal München sowie den Weihnachtsmarkt in der Innenstadt besuchen. Schüler ab der 9. Jahrgangsstufe haben die Möglichkeit, an dieser Fahrt teilzunehmen.

Abfahrt von Trostberg
13:30 Uhr an der evangelischen Kirche
Treffen im Amerikahaus
19:00 Uhr im Foyer des Amerikahauses am Karolinenplatz
Beginn der Vorführung 19:30 Uhr
Ende der Theatervorführung
ca. 21:45 Uhr


Impressionen von "A Christmas Carol" der American Drama Group Europe:

CC-ADGE-pic3Small Fezziwigs - CC - TNTSmall Marley at the door - CC - TNTSmall


Vortag "US update" (Dienstag, den 15.10.2013)

Am Dienstag, den 15.10.2013, nimmt die Q11 des Hertzhaimer Gymnasiums am englischen Schülervortrag "US update" von Dr. Markus Hünemörder, Dozent am Amerika-Institut der LMU, teil. Dieser Vortrag findet am Johannes-Heidenhain Gymnasium in Traunreut statt und gibt den Schülern einen Einblick in aktuelle Themen der amerikanischen Politik und Gesellschaft. Wir danken dem Johannes-Heidenhain-Gymnasium Traunreut, dass sie uns die Teilnahme an dem Votrag ermöglichen.

Die Präsentation von Dr. Hünemörder sowie die Links zu den in der Präsentation verwendeten Videos findet ihr hier .

 

USA Update 2013 - Key Challenges for Obama's Second Term

 

Englischsprachiger Gastvortrag von Herrn Dr. Markus Münemörder

 

In November 2012, Barack Obama narrowly won re-election against Republican challenger Mitt Romney. How did he succeed and what does it mean for American politics in the near future? This talk will examine key controversies in American politics and society, for example deficit control, immigration reform, gun control, and foreign policy. Political humor and satire will help to illustrate the issues involved.

 

USA Update 2013 - Herausforderungen für Obamas zweite Amtszeit

 

Im November 2012 gewann Barack Obama mit knapper Mehrheit die Wiederwahl gegen den republikanischen Herausforderer Mitt Romney. Wie gelang ihm dieser Erfolg und was bedeutet das für die US-Politik in der nahen Zukunft? Dieser Vortrag untersucht aktuelle Debatten der amerikanischen Politik und Gesellschaft wie z.B. den Haushaltsstreit, die Einwanderungsreform, die Kontroverse um schärfere Waffengesetze sowie die Außen- und Sicherheitspolitik. Politischer Humor und Satire helfen dabei, die angesprochenen Themen zu illustrieren und aufzulockern.

 

Information zum Referenten
Dr. Markus Hünemörder teaches American history at the University of Munich's America Institute.